Freifinanzierte Quattrohäuser - Miete mit Kaufoption

Lage: 2700 Wiener Neustadt | Niederösterreich

Beschreibung

Freifinanzierte Quattrohäuser - Miete mit Kaufoption in Wr. Neustadt

 

Die Neue Eisenstädter freut es besonders in der Statutarstadt Wiener Neustadt eine Quattrohausanlage zu errichten. Das Gebäude gliedert sich in Erd- und Obergeschoss. Die zukünftigen 4 Wohneinheiten dürfen sich jeweils auf einen großzügigen  Eigengarten freuen.  

Im Obergeschoss kann man auf der Terrasse den Alltag so richtig genießen und ausklingen lassen.  

Bei den Bauprojekten der Neue Eisenstädter werden die Begriffe Qualität und vorallem „Klimafit“ groß geschrieben! So wird dieses Projekt mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe beheizt.  

Wiener Neustadt ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Innerhalb von 30 Minuten erreicht man mit dem Zug den Hauptbahnhof in Wien, also eine perfekte Option für Pendler! 

 

Da für die Errichtung des gegenständlichen Objektes keine Wohnbauförderung in Anspruch genommen wird, muss hier: 

  • nicht die Österreichische Staatsbürgerschaft gegeben sein (EU-Bürger) 
  • keine Einkommensgrenze eingehalten werden. 
  • Der Vertragsnehmer hat jedoch den Hauptwohnsitz zu begründen

 

 

ZUERST MIETE – NACH 5 JAHREN KAUF MÖGLICH 

Mit Bezahlung des Finanzierungsbeitrages erwerben Sie das Optionsrecht auf Kauf des gemieteten Reihenhauses gemäß den Bestimmungen des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes. 

Die Kaufoption kann erstmals nach Ablauf von fünf Jahren nach Abschluss des Mietvertrages ausgeübt werden, indem Sie einen Antrag auf Übertragung der Wohnung ins Wohnungseigentum stellen.

Ein derartiger Antrag kann danach noch zwei Mal jeweils nach Ablauf von fünf Jahren gestellt werden.

Auch die Abwicklung des Kaufes unterliegt den gesetzlichen Bestimmungen des Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetzes (Kaufpreisermittlung zum Zeitpunkt des Kaufes etc.).

 

Sie sind also flexibel – wenn die erste Anschaffungsphase vorüber ist, können Sie im zweiten Schritt die Wohnung kaufen und Eigentümer werden. Der Finanzierungsbeitrag wird eingerechnet (abzüglich 1 % jährlich). Sie übernehmen das Bankdarlehen zur Selbstzahlung. Nur mehr der darüber hinausgehende Betrag ist von Ihnen bar zu bezahlen. 

 

Wenn Sie nicht kaufen wollen, bleiben Sie weiterhin Mieter – nur Ihnen ist die Kaufoption eingeräumt und nur Sie können kaufen. 

 

 

Folgende Wohneinheiten stehen im Moment zur Verfügung:

 

Top 1

Wohnfläche: 119,49 m²

Eigengarten: 136,17 m²

Finanzierungsbeitrag:   € 156.878,00

Gesamtmiete:   € 1.891,00

 

Top 2

Wohnfläche: 119,49 m²

Eigengarten: 115,77 m²

Finanzierungsbeitrag:   € 162.674,00

Gesamtmiete:   € 1.958,00

 

Top 3

Wohnfläche: 119,49 m²

Eigengarten: 119,73 m²

Finanzierungsbeitrag:   € 155.604,00

Gesamtmiete:   € 1.891,00

 

Top 4

Wohnfläche: 119,49 m²

Eigengarten: 145,12 m²

Finanzierungsbeitrag:   € 152.894,00

Gesamtmiete:   € 1.891,00

 

 

In der Gesamtmiete ist der PKW-Stellplatz bereits enthalten.

 

Die monatliche Miete setzt sich zusammen aus:

  • aus der Miete = der Tilgung der Darlehen (Bankdarlehen)
  • aus den Betriebskosten
  • den Instandhaltungs- und Verwaltungskosten
  • der gesetzlichen Mehrwertsteuer
  • sowie den PKW-Stellplätzen

 

Das Bankdarlehen hat eine maximale Laufzeit von 35 Jahren. Die Höhe der Rückzahlung für das Bankdarlehen beträgt 4,6 % p.a. (Tilgung und Zinsen) ab Bezug und steigt jährlich um ca. 2 %.

Die Höhe der Rückzahlung für das Bankdarlehen richtet sich nach dem jeweils geltenden Zinssatz (6-Monats-Euribor + Aufschlag), ist daher auch veränderlich.

 

Die Betriebskosten beinhalten:

  •  Gebäudeversicherung
  •  Grundsteuer
  •  Kaltwasser und Kanal
  •  Allgemeinstrom
  •  Müllabfuhr und Winterdienst für Privatstraße und Gehweg
  •  Schädlingsbekämpfung

 

Die Kosten für Strom und Heizung werden von den Betreibern direkt mit dem Mieter verrechnet.

 

Für später notwendige Instandsetzungsarbeiten am Gebäude und an den Außenanlagen wird ein „Erhaltungs- und Verbesserungsbeitrag (EVB)“ einbehalten. Der Erhaltungs- und Verbesserungsbeitrag wird ebenso wie die Höhe der Verwaltungskosten nach den 
gesetzlichen Bestimmungen festgelegt. 

Die Miete enthält weiters die gesetzliche Mehrwertsteuer. 

 

Unsere Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, welche uns vom Abgeber oder dessen Beauftragten zur Verfügung gestellt wurden und sind ohne Gewähr.

 

 

Ihre Immobilienträume.

Unser Ziel!

www.realbrokers.at

 

 

 

 

Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein familiäres oder wirtschaftliches Naheverhältnis besteht.

Der Immobilienmakler erklärt, dass er – entgegen dem in der Immobilienwirtschaft üblichen Geschäftsgebrauch des Doppelmaklers – einseitig nur für den Vermieter tätig ist.

Downloads

Lagepläne

Plan 0

Fakten

Objektnummer:
14394
Objekttyp:
Haus
Terrasse:
2
Balkonfläche:
72,86 m²
Wohnfläche:
119,49 m²
Gartenfläche:
115,77 m²
Zimmer:
4
Badezimmer:
1
Toilette:
2
Baujahr:
2024
Neubau:
Ja
Zustand:
Neuwertig
Verfügbarkeit:
Verfügbar

Preisdetails

Nettomiete:
1.780,00 €
Bruttomiete:
1.780,00 €
Gesamtmiete:
1.958,00 €
Provision:
Gemäß Erstauftraggeberprinzip bezahlt der Abgeber die Provision. BMM
Monatliche Kosten USt.:
178,00 €
Miete Ust.:
178,00 €

Energieeffizienz

HWB:
47.50 kWh/(m²*a)
Klasse HWB:
B
fGEE:
0.53
Klasse fGEE:
A++
Energieausweisart:
Energiebedarfsausweis

Ansprechpartner

Claudia Koller

Selbständiger Kooperationspartner

Anfrage
Max. 500 Zeichen
Ich habe die Datenschutzvereinbarung gelesen und verstanden, und ich stimme der Verarbeitung meiner persönlichen Daten wie darin beschrieben zu. *