Geförderte Genossenschaftswohnung mit Kaufoption

Lage: 2292 Engelhartstetten | Niederösterreich

Beschreibung

Geförderte Genossenschaftswohnung mit Kaufoption in Engelhartstetten-Loimersdorf

 

In 2292 Engelhartstetten-Loimersdorf, Lavendelweg 2, wird eine Wohnhausanlage mit insgesamt 49 Wohnungen, aufgeteilt auf drei Stiegen errichtet. Der erste Bauabschnitt betrifft die Stiegen 1 & 2. Die gesamte Wohnhausanlage wird in Niedrigenergiebauweise samt kontrollierter Wohnraumlüftung 
mit Wärmerückgewinnung errichtet. Die Beheizung erfolgt mittels Luft-Wasser-Wärmepumpe und zusätzlich wird eine Photovoltaikanlage am Dach installiert. Im Sommer ist eine Temperierung der Wohnung über die Fußbodenheizung möglich. Jeder Wohneinheit sind Freiflächen in Form von Balkon, Loggia oder Terrasse zugeordnet. Die Erdgeschoss-Wohnungen verfügen zusätzlich zur Terrasse über eine zugeteilte Gartenfläche. Alle Wohneinheiten erhalten eine Außenbeschattung. Im ersten Bauabschnitt werden 53 PKW-Abstellplätze im Freien errichtet, wobei jeder Wohneinheit ein PKW-Abstellplatz zugeordnet ist. 22 PKW-Abstellplätze, davon drei Behindertenparkplätze, können zusätzlich angemietet werden; eine Leerverrohrung zum zugeordneten Stellplatz für die nachträgliche Montage von Ladestationen wird vorgesehen. Alle Wohneinheiten können mittels Personenaufzug barrierefrei erreicht werden.

Loimersdorf ist ein Teil der Marktgemeinde Engelhartstetten im Bezirk Gänserndorf. Die Marktgemeinde verfügt über ein breit gefächertes Bildungs- und Freizeitangebot im Ort bzw. in der näheren Umgebung. Durch die öffentlichen Verkehrsanbindungen ist Wien und die Umgebung problemlos zu erreichen. In Loimerdorf direkt befindet sich ein Nahversorger sowie ein Kindergarten.

Diese Wohnhausanlage wurde vom Land Niederösterreich gefördert! Die Mieter müssen den Förderkriterien entsprechen und hier ihren Hauptwohnsitz begründen.

 

Die Fertigstellung erfolgt voraussichtlich im 3. Quartal 2024. 

 

MIETE  mit  KAUFRECHT

 

Mit Bezahlung des Finanzierungsbeitrages erwerben Sie das Optionsrecht zum Kauf der gemieteten Wohneinheit.

 

Folgende Wohneinheiten stehen zur Verfügung:

 

Top 1-2

Wohnfläche: 86,08 m²

Eigengarten: 158,00 m²

Finanzierungsbeitrag: € 67.365,00

Miete:  € 816,00

 

Top 1-5

Wohnfläche: 70,51 m²

Eigengarten: 87,00 m²

Finanzierungsbeitrag: € 40.496,00

Miete:  € 667,00

 

Top 1-6

Wohnfläche: 73,54 m²

Finanzierungsbeitrag: € 35.159,00

Miete:  € 674,00

 

Top 1-7

Wohnfläche: 86,08 m²

Finanzierungsbeitrag: € 50.762,00

Miete:  € 769,00

 

Top 1-8

Wohnfläche: 74,51 m²

Finanzierungsbeitrag: € 33.451,00

Miete:  € 676,00

 

Top 1-10

Wohnfläche: 70,51 m²

Finanzierungsbeitrag: € 28.043,00

Miete:  € 632,00

 

Top 1-11

Wohnfläche: 73,15 m²

Finanzierungsbeitrag: € 33.771,00

Miete:  € 667,00

 

Top 1-12

Wohnfläche: 57,24 m²

Finanzierungsbeitrag: € 38.962,00

Miete:  € 565,00

 

Top 1-14

Wohnfläche: 74,71 m²

Finanzierungsbeitrag: € 39.325,00

Miete:  € 694,00

 

Top 1-17

Wohnfläche: 73,35 m²

Finanzierungsbeitrag: € 37.569,00

Miete:  € 679,00

 

Top 2-1

Wohnfläche: 75,75 m²

Eigengarten: 104 m²

Finanzierungsbeitrag: € 43.719,00

Miete:  € 714,00

 

Top 2-3

Wohnfläche: 74,04 m²

Eigengarten: 92 m²

Finanzierungsbeitrag: € 44.655,00

Miete:  € 704,00

 

Top 2-5

Wohnfläche: 70,48 m²

Finanzierungsbeitrag: € 26.021,00

Miete:  € 626,00

 

Top 2-6

Wohnfläche: 57,19 m²

Finanzierungsbeitrag: € 24.522,00

Miete:  € 524,00

 

Top 2-8

Wohnfläche: 74,03 m²

Finanzierungsbeitrag: € 28.070,00

Miete:  € 658,00

 

Top 2-13

Wohnfläche: 57,03 m²

Finanzierungsbeitrag: € 37.256,00

Miete:  € 559,00

 

 

Für den KFZ-Abstellplatz kommt monatlich € 20,00 pro Stellplatz zur Miete dazu.

 

Wohnzuschuss (abhängig vom Familieneinkommen) möglich.

 


Die Miete besteht gemäß § 14 WGG aus:

  •  Kapitaltilgung + Zinsen – Förderungsdarlehen
  •  Annuität (Kapitaltilgung+Zinsen abzüglich temporären Zuschuss) des zur Finanzierung der Wohnung beanspruchten progressiven Hypothekardarlehens oder Eigenmitteleinsatz einer gemeinnützigen Bauvereinigung
  •  Annuität (Kapitaltilgung+Zinsen) nicht geförderten Hypothekardarlehen
  •  Baurechtszins im Falle der Einräumung eines Baurechts, Zins für die zur Verfügungstellung des Baugrundstückes
  •  Erhaltungs- und Verbesserungsbeitrag, der für Erhaltungs- und Verbesserungsarbeiten an der Wohnungsanlage eingehoben wird
  •  Rücklage 2% der vorstehend angeführten Entgeltbestandteile
  •  Umsatzsteuer von der Miete und von 1% des Finanzierungsbeitrages pro Jahr (Verwohnung)

 

In den Mietkosten sind Betriebskosten, Erhaltungs-und Verbesserungsbeitrag, Verwaltungskosten und Ust. enthalten. Energiekosten, wie Strom, Heizung und Warmwasser wird direkt mit den Betreibern abgerechnet.

 

Betriebskosten (Akonto)
Die Gemeinnützige Bauvereinigung wird vorerst in der Funktion als Liegenschaftseigentümerin (Bauberechtigte) und Verwalterin die mit der Liegenschaft verbundenen Betriebskostenaufwendungen pro Kalenderjahr im Vorhinein schätzen und in monatlichen Teilbeträgen zur Vorschreibung bringen. Zu den Betriebskostenaufwendungen gehören insbesondere:

 

  •  Öffentliche Abgaben (Kanal-, Müll-, Wassergebühr, Grundsteuer)
  •  Versicherungsaufwand (Feuer-, Haftpflicht-, Leitungswasser- u. Sturmschadenversicherung jeweils zum Neuwert) 
  •  allgemeine Stromkosten (Stiegenhaus, Keller, Außenbeleuchtung)
  •  Kosten der Betreuung und Erhaltung der allgemeinen Außenanlagen (z. B. Kinderspielplätze, Grünflächen, Müllplätze u.dgl.)
  •  Rauchfangkehrergebühr
  •  gegebenenfalls Kosten einer Liftanlage etc.
  •  Im Betriebskostenakonto sind die Kosten einer Hausbetreuung (Stiegenhausreinigung, Winterdienst, Grünflächenpflege) nicht berücksichtigt. Je nach Beauftragung dieser Arbeiten (eine oder mehrere Personen, gegebenenfalls auch eine Firma) sind diese Kosten variabel.

 

 

Für Rückfragen und Besichtigung stehe ich Ihnen unter der Tel. Nr. 0664 / 621 20 58  selbstverständlich gerne zur Verfügung.

 

Unsere Angaben erfolgen aufgrund der Informationen und Unterlagen, welche uns vom Abgeber oder dessen Beauftragten zur Verfügung gestellt wurden und sind ohne Gewähr.

 

 

Ihre Immobilienträume.

Unser Ziel!

www.realbrokers.at

Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein familiäres oder wirtschaftliches Naheverhältnis besteht.

Der Immobilienmakler erklärt, dass er – entgegen dem in der Immobilienwirtschaft üblichen Geschäftsgebrauch des Doppelmaklers – einseitig nur für den Vermieter tätig ist.

Downloads

Lagepläne

Plan 0

Fakten

Objektnummer:
14319
Objekttyp:
Wohnung
Terrasse:
1
Balkonfläche:
11,36 m²
Kellerfläche:
4,47 m²
Wohnfläche:
73,35 m²
Zimmer:
3
Badezimmer:
1
Toilette:
1
Stockwerk:
1. DG
Baujahr:
2024
Neubau:
Ja
Zustand:
Neuwertig
Verfügbarkeit:
Verfügbar

Preisdetails

Nettomiete:
630,91 €
Bruttomiete:
630,91 €
Gesamtmiete:
694,00 €
Provision:
Gemäß Erstauftraggeberprinzip bezahlt der Abgeber die Provision. BMM
Monatliche Kosten USt.:
63,09 €
Miete Ust.:
63,09 €

Energieeffizienz

HWB:
20.80 kWh/(m²*a)
Klasse HWB:
A
fGEE:
0.61
Klasse fGEE:
A+
Energieausweisart:
Energiebedarfsausweis

Ansprechpartner

Claudia Koller

Selbständiger Kooperationspartner

Anfrage
Max. 500 Zeichen
Ich habe die Datenschutzvereinbarung gelesen und verstanden, und ich stimme der Verarbeitung meiner persönlichen Daten wie darin beschrieben zu. *